DeFiChain

DeFiChain kaufen? Meine Erfahrungen mit DFI + Coin Prognose

Wie kannst du mit Bitcoin & Co laufenden Cashflow generieren? Die Antwort ist DeFiChain! Damit erzielst du regelmäßig passives Einkommen, einfach indem du deine Kryptowährungen sinnvoll verwendest. Lies hier meine Erfahrungen mit dem DeFiChain Coin.

Disclaimer: Alle Texte dieses Artikels über DeFiChain / Cake DeFi sowie die Anmerkungen und Informationen stellen keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Ver-/kauf von Vermögenswerten, Kryptowährungen, Wertpapieren, oder Ähnlichem dar. Sie dienen nur als unverbindliche und allgemeine Information. Um aktuell unnötig strengen Regularien in Deutschland Folge zu leisten, möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Artikel über Cake DeFi / DeFiChain nicht für Leser mit deutschem Wohnsitz bestimmt ist. Alle anderen können sich herzlich willkommen fühlen, meine Erfahrungen zu lesen. In 2022 hat man gesehen, dass so manche Krypto-Firma insolvent ging oder Kryptowährungen viel Wert verloren haben. Ich kann dir nicht versprechen, dass dasselbe nicht auch mit DeFiChain passieren kann. Deshalb läuft jedes Investment in DeFiChain auf deine eigene Verantwortung.

 

30$ in DeFiChain geschenkt*

 

⭐ Einzigartige Bonus-Aktion: 30$ DeFiChain + Bitcoin für Anfänger Buch gratis erhalten

Für Leser meines Blogs habe ich eine coole Aktion vorbereitet:

Du erhältst von Haus aus 30$ gratis in Form vom DeFiChain Coin. Das ist der normale Bonus von Julians Hosps Firma Cake DeFi.

Zusätzlich schenke ich dir mein spannendes Taschenbuch “Bitcoin Komplett-Anleitung“, das mittlerweile tausende Menschen gekauft haben.

 

3 simple Schritte:

  1. Du meldest dich über den Link* an und durchläufst den KYC-Verifizierungsprozess von Cake.
  2. Du schickst mir eine Email mit einem Screenshot deiner Anmeldung an kontakt [at] blockchain-infos.de
  3. Dann kriegst du postalisch das tolle Buch zugestellt.

 

Warum gebe ich dir das Buch kostenlos dazu? Weil Cake DeFi mir eine Referral Provision gibt, will ich dich zusätzlich belohnen – neben den 30$, die du sowieso erhältst. Einfach dafür, dass du dich über meinen Link angemeldet hast und nicht über jemand anderes.

Hier 30$ in DFI erhalten und zusätzlich mein Bitcoin-Buch als Geschenk*

 

+++ Brandneues Statement zu den aktuellen Herausforderungen in der DeFiChain +++

Hier liest du, wie es aktuell um das Projekt steht und wie du unbedingt damit umgehen solltest

 

Zunächst möchte ich dir eine Definition zu DeFiChain geben:

Was ist DeFiChain?

DeFiChain ist eine Proof-of-Stake-Blockchain, die durch eine Hard Fork auf das Bitcoin-Netzwerk aufbaut und speziell entwickelt wurde, um das dezentrale Finanzwesen auf eine ganz neue Ebene zu bringen.

Soviel zur etwas sperrigen Definition.

Nun werden wir konkret.

Es ist doch schade, Kryptowährungen zu kaufen und nur auf einen zukünftigen Gewinn zu hoffen. Du lässt dein Krypto-Vermögen auf der Börse liegen oder verwahrst deine Coins vorsichtshalber auf einer Hardware Wallet.

Das war’s.

Ist doch nicht so zufriedenstellend, oder?

Hier kommt der DeFiChain Coin ins Spiel. Diese Kryptowährung ist entstanden, um eben einen Mehrwert zu generieren und passives Einkommen für dich zu generieren.

 

 

Wie verdiene ich Geld mit DeFiChain?

Ich persönlich nutze das Krypto-Startup Cake DeFi, um DeFiChain extrem einfach und simpel anzulegen. Cake DeFi stellt dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Auf dieser Plattform kannst du deine Bitcoin, Ethereum etc. bloß verleihen. Stand heute bekommst du darauf bis zu 8% jährliche Rendite. Das ist bereits ziemlich krass, im Vergleich zu herkömmlichen Zinserträgen bei der Bank.

Doch das Verleihen (“Lending”) ist nur der Anfang.

Als sehr lukrative Krypto-Anlage dient das Staking. Technisch gesehen dient das sogenannte Proof of Stake der Absicherung einer Blockchain. Als Belohnung gibt es dafür entsprechende Coins. Bei Cake DeFi sprechen wir hier aktuell von über 100% jährliche Rendite auf DeFiChain! Das ist mega!

Um das Bild zu vervollständigen gibt es auf Cake DeFi noch ein Liquidity Mining. Stark vereinfacht erklärt gibst du hier deine Coins hinein und erhältst als Entlohnung ebenso weitere Coins. Eben habe ich noch die Webseite von Cake DeFi geprüft. Die Renditen belaufen sich durchaus um die 70-80% p.a.


Geld verdienen mit DeFiChain

 

Was mache ich selbst konkret, um mit DeFiChain Geld zu verdienen?

Ich habe mir DeFiChain (DFI) gekauft. Das kann man auf einigen Krypto-Börsen machen oder auf Cake DeFi direkt.

Mit wenigen Klicks habe ich dann meine Coins ins Lending, Staking und Liquidity Mining gegeben. Aktuell gibt es die meisten Renditen auf den DFI Coin im Staking, weshalb ich das meiste da rein getan habe.

Jetzt schaue ich regelmäßig entspannt auf mein Portfolio bzw. den Mails von Cake DeFi und sehe wie meine Kryptowährungen ganz passiv für mich Geld verdienen.

 

Wenn du Lust hast, das ganze auszuprobieren, kannst du es über diesen Link machen: https://blockchain-infos.de/cake*

Achtung: Aktuell schenkt dir Cake DeFi 30$ als Bonus!

>>> Einfach hier erhalten*

 

Wichtige Meinung zu aktuellen Herausforderungen in der DeFiChain

Ein Telegram-User hat eine interessante Meinung zu den aktuellen Herausforderungen im DeFiChain-Projekt hervorragen auf den Punkt gebracht (Zur Nachricht). Er hat mir erlaubt, den Text hier wiederzugeben.

 

Leute, was macht ihr euch alle so ein Stress, weil jetzt mal ein paar Stolpersteine kommen. Der Mensch wächst an den Herausforderungen, an den Problemen. Gleiches gilt für Projekte und auch Firmen und in der Folge auch die DeFiChain.

Wer das nicht aushält und immerzu nur Energie in negativen Gedankenaustausch vergeudet, der soll doch bitte einfach das Projekt verlassen und in einen ETF wie den MSCI World wechseln, der gibt auch Rendite.

Was ich die vergangenen Tag hier alles lesen musste über die DeFiChain Probleme.

1.) Den Stress, den die Leute Santiago gemacht haben.
Der Junge ist “jung” und dennoch macht er einen super Job, wovon viele in dem Alter nur träumen können. Und neben dem ganzen DeFiChain Projekt hat er auch noch ein eigenes Leben und kann machen was er will.

2.) Dann immer wieder die Diskussion um Julian Hosp, dass er etwas gesagt habe, was gar nicht geht. Stellt euch einfach mal sein Leben vor:
– Familie mit 3 Kids
– Eine Firma aufbauen und führen mit vielen Angestellten
– Youtube und den sonstigen Content den er sonst noch erschafft und publiziert

3.) Das ganze Gemeckere um Cake und dass die DeFiChain nicht dezentral sei, weil diese am meisten Masternodes haben. Die DeFiChain existiert nur wegen Cake! Und erst jetzt langsam kommen andere Projekte wie DFX, DFSneo, usw. drauf. Also bitte einfach mal den Ball flach halten (wie wir in der Schweiz zu sagen pflegen) und ein wenig Dankbarkeit und auch Demut zeigen, vor solchen Leistungen und sich glücklich schätzen in solchen Zeiten zu leben, in welchen man einfach 30-50% Rendite auf sein Kapital bekommt. Das war vor 5 Jahren noch nicht möglich und auch im Börsenumfeld wären das Traum Renditen.

Und auch wichtig anzumerken, dass es nur Cake gab zu Beginn und erst danach der native DeFiChain Client kam. Also einfach mal “Danke” sagen gegenüber Cake.

Mir ist es Wurst ob der einzelne an die #RoadTo50 glaubt. Weil der einzelne tut nichts dafür ausser vielleicht Geld einschiessen, ein paar Retweets und likes.

Die großen Macher sind Leute wie Santiago, Manu House, Kevin Söll, Baltasar (und viele andere, die ich nicht alle kenne) und eben auch Julian Hosp. Sie machen die Arbeit zu visionieren, missionieren und klären uns auf. Sie brauchen wir, damit das Ding zum Ziel kommt. Also lasst uns sie unterstützen und nicht ausbremsen.

Unter uns gesagt….ich würde eher Julian mein Vermögen anvertrauen bzw. in das selbe Projekt investieren wie er, als irgend ein tollklingendes anderes mit hoher APY.

Weil:

Er ist einfach ein Erfolgsmensch, ein Macher, ein Visionär, ein Unternehmer. Das hat er mehrfach bewiesen (Santiago, Manu, Kevin, Baltasar fallen für mich auch in dieselbe Kategorie, vielleicht noch nicht so ganz erfahren, aber sie genießen auch mein absolutes Vertrauen).

Ich muss Julian Hosp nicht zwingend mögen (Emotionen haben hier nichts zu suchen, Ergebnisse zählen) oder immer seiner Meinung sein, aber ich vertraue ihm, dass er weiß, was er macht.

Beschweren kann sich jeder, aber besser machen nicht. Also macht’s besser, ansonsten verkneift euch eure Kommentare und Meinungen.

So jetzt ist es raus. Sorry, wenn ich jetzt etwas schroff rüber gekommen bin, aber deine Nachricht hat mein Fass jetzt einfach zum Überlaufen gebracht.

PS: Am Ende wird alles gut, wenn nicht, dann ist es noch nicht das Ende.

 

Vielen Dank für diesen Text an den lieben Telegram-User. Das bestätigt mir meine tollen DeFiChain Erfahrungen, wenn die Community zum großen Teil engagiert hinter dem Projekt steht.

 

Wie kann ich DeFiChain kaufen?

Der Preis vom DFI Coin wurde nie von einer Organisation festgelegt und ist einfach das Ergebnis von Angebot und Nachfrage. Es wird bereits auf großen Handelsplattformen für Kryptowährungen wie Bittrex gehandelt.

Andere Krypto-Börsen für DeFiChain sind KuCoin, Huobi oder Latoken. Ich persönlich gebe die Prognose ab, dass DeFiChain zukünftig auch auf Crypto.com, Coinbase, Binance etc. gelistet sein wird. Es ist eben noch ein junges Projekt.

Doch auf Cake DeFi kann man auch direkt DeFiChain kaufen: https://blockchain-infos.de/cake*. Sehr bequem und einfach. Nur ist hier ein etwas höherer Preis als auf den Krypto-Börsen. Da kann man selbst schauen, ob man den komfortablen Weg wählt und etwas mehr zahlt, oder aber den kleinen Umweg über eine Börse. Je nach Summe muss man eben sinnvoll entscheiden.

Hier siehst du, wie einfach du DFI kaufen kannst:

DFI kaufen

 

DeFiChain Erfahrungen

Bis jetzt habe ich nur gute Erfahrungen mit DeFiChain gesammelt. Es ist ein tolles Projekt, das wirklich Bock macht auf die Krypto-Welt im Allgemeinen. Vor allen Dingen die Chance auf großartige Renditen und passives Einkommen fasziniert mich.

Natürlich ist das Projekt noch jung, weshalb man nicht naiv sein sollte. Es gab bereits viele Kryptowährungen und Blockchain-Projekte, die wieder verschwanden.

Doch bin ich sehr zuversichtlich. Es existiert eine lebhafte Community rund um den DFI Coin. Mehr und mehr Leute sind ebenso begeistert und machen ehrenamtlich mit. Sie bauen tolle Tools, um noch mehr Nutzen auf DeFiChain zu ziehen.

Es ist auch wunderbar, jeden Montag den wöchentlichen Bericht zu erhalten und den wachsenden Bestand an DFI oder anderen Coins zu beobachten.

Natürlich gebe ich in diesem Artikel keinerlei Empfehlung oder Beratung zu einem Kauf oder Anlage ab. Jeder ist selbst verantwortlich. Ausdrücklich will ich auf das Risiko eines Totalverlusts hinweisen, das bei jeder Kryptowährung oder Geldanlage im Allgemeinen besteht.

Für alle, die sich einen gratis Promo Bonus in Höhe von 30$ abholen möchten und eigene Erfahrungen mit DeFiChain sammeln möchten, können es gerne über diesen Button tun:

30$ DeFiChain Bonus*

 

DeFiChain Vorteile auf einen Blick

Der DFI Coin bringt die gesamte Palette des DeFi auf den Bitcoin:

  1. Schnellere Transaktionen als der Bitcoin Second Layer über Atomic Swap
  2. Hochattraktive Renditen durch das Staking
  3. Geldwechsel
  4. Kreditvergabe
  5. Tokenisierung
  6. Prognosemärkte
  7. Identitätsmanagement

 

Jetzt aber etwas genauer und verständlicher:

Volle Kontrolle über deine Finanzen

Der DeFi Chain Coin basiert auf der Bitcoin-Blockchain und bringt das Staking-Konzept hinein. Anstatt stromfressende Maschinen laufen zu lassen, sorgt das Staking auf einem anderen Wege für die Sicherheit der Blockchain.

Du kannst den DFI Coin staken und kriegst hervorragende Renditen dafür ausgezahlt.

Das Staking ist natürlich kein reiner Selbstzweck von diesem DeFi Coin.

DFI ermöglicht es jedem Menschen, selbst die Kontrolle über seine Finanzen zu erhalten. Du bist nicht abhängig von der Willkür der Banken, die dir ein Konto sperren können, Transaktionen erschweren oder dir übers normale Maß hinaus Kosten in Rechnung stellen.

 

Sicherheit

Bei der Programmierung vom DFI Coin wurde darauf geachtet, extrem sicher vor Angriffen oder Hacks vorzugehen. Der Coin wurde bewusst “nicht Turing-complete” gebaut, um Sicherheitslücken verschwindend klein zu halten.

DFI so konzipiert, um Programmierfehler vorzubeugen. Im Vergleich zum herkömmlichen Bankenwesen mit ihrer oft veralteten Software musst du nicht einen hohen Vertrauensvorschuss liefern, sondern kannst beruhigt sein, dass der Code save ist.

Sowohl Sicherheitsexperten und die treue Community arbeiten daran, jeden möglichen Fehler zu finden und zu beheben. Auch du kannst mitmachen und sogar eine Belohnung beim Finden eines Bugs erhalten.

 

DeFiChain Erfahrungen

 

DeFiChain Prognose

DefiChain Prognose 2025

Ich habe ein ziemlich gutes Gefühl beim DeFiChain Kurs. Natürlich kann ich keine garantierte Prognose zum DFI Kurs abgeben und bin selbst gespannt, wie viel DFI in 2025, 2030 oder 2040 wert sein wird.

Mir gefällt die stetige Weiterentwicklung der Features und die fleißige Community hinter dem Projekt.

Die Kursentwicklung ist natürlich schwer vorhersehbar. Ich glaube, dass er sich langfristig mindestens im 2-stelligen Bereich ansiedeln wird. Ob im niedrigeren oder höheren ist auch nicht klar zu sagen.

Ausschließen kann ich nicht in dieser unverbindlichen DeFiChain Prognose, dass der DeFiChain Kurs bis in den 3-stelligen Bereich kommen wird. Zumindest die #RoadTo50 sehe ich persönlich als sehr realistisch.

Ich selbst bin optimistisch und halte meine Investments in den DFI Coin. Tatsächlich habe ich bisher nichts verkauft, weil ich sehr hinter diesem Projekt stehe.

 

DeFiChain Coingecko

Auf Coingecko kannst du den DeFiChain Kurs anschauen. Hier findest du den Chart für “DFI EUR”.

DeFiChain Preis

Den aktuellen DeFiChain Preis findest du auf https://defiscan.live/.

 

DeFiChain Analytics

Mehr DeFiChain Analytics findest du hier.

 

Ist DeFiChain der beste DeFi Coin?

Ich blogge seit 2018 auf blockchain-infos.de. DFI wurde 2019 konzipiert und kam 2020 auf den Markt als ein DeFi Coin, der jedem Menschen das dezentrale Finanzwesen ermöglichen soll.

Das traditionelle Finanzwesen hat extrem viele Schwächen: Ein enormer Aufwand an Verwaltung und Bürokratie. Unnötige Kosten. Und Software, der du vertrauen musst.

Als Verbesserung der herkömmlichen Banken kamen Fintechs auf den Markt, die eigenes anders und klüger lösten. Der Verwaltungsaufwand wurde kleiner, jedoch der Vertrauensbedarf in die Software noch stärker.

Als ultimative Lösung gibt es nun DeFi, das dezentrale Finanzwesen. Verwaltung und Bürokratie sind kaum mehr notwendig. Die Software ist so konzipiert und programmiert, dass du nur wenig Vertrauen in die Algorithmen und die Entwickler stecken musst. Die Blockchain ist letztendlich dazu da, um das Vertrauen in Mittelsmänner und fremde Parteien technisch zu lösen.

Meiner bisherigen Erfahrung nach ist der DeFi Chain Coin das beste Projekt im DeFi Bereich.

Ist natürlich nur meine persönliche, subjektive Meinung. Doch die Community ist riesig und viele andere Menschen haben sicherlich ähnliche Erfahrungen mit DeFiChain gemacht.

Du solltest deine eigenen Recherchen anstellen und für dich selbst entscheiden, ob dies der beste DeFi Coin ist oder nicht. Meine Einschätzung hast du in diesem Artikel ausführlich bekommen.

 

Mehr über den DFI Coin lernen

Auf der perfekt zum DeFi Chain Coin harmonierenden Plattform Cake DeFi kannst du mehr über DFI und Bitcoin lernen. Wenn du Glück hast, kriegt du sogar eine Belohnung, wenn du an diesem Education-Programm teilnimmst. Finde mehr darüber auf der Webseite heraus*.

 

DeFiChain Lottery

Ich finde die DeFiChain Lottery nice – ein spannendes Projekt: https://defichain-lottery.com

 

Mehr Infos zu DeFiChain

Jetzt anmelden: Die spannendsten News zur Blockchain & Krypto

Erhalte für 0€ den VIP-Blockletter + das Audio-Essay "Blockchain: Die Digitalisierung auf dem Vormarsch"

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme der Verarbeitung / Speicherung meiner Daten zu.

Deine Daten sind sicher. Du kannst die Nachrichten jederzeit abbestellen. Sofern du überhaupt auf die Inhalte verzichten möchtest 🙂